1 Mai

Making shapes!

Der neuste Trend setzt Zeichen! Jung, frisch und voller Elan – so präsentiert sich die Jugendwelt von Heute.

shapes03

Mach mit und zeige der Welt deine positive Energie und deine individuelle Message. Love, peace fun and summer-feeling sind die beliebtesten shapes. Die Bilder bringen Freude und sehen ganz besonders cool aus, wenn sie an schönen Orten entstanden sind. Ob alleine oder in einer großen Gruppe – zeigt Körpereinsatz und kreiert eure eigenen Hand-Shapes.

 

shapes02

 

shapes01

30 Apr

Buttons, Glitzer, Punk & more…

Wir wissen schon heute, was morgen Trend ist – verspielte Schmuckelemente und coole Buttons rücken immer mehr in den Fokus.

    buttons05

Individualität und ein mutiger Umgang mit Farben sollen deine persönlichen Charakterzüge in den Mittelpunkt stellen. Ein jugendlicher peppiger Look zieht ins Land und verwendet einzigartige Accessoires aus der Punk-Welt. Das Aussehen ist geprägt durch einen Secondhand-Look oder den aktuellen Self-Made-Style. Die Rebellen unter Euch tragen Buttons und Dinge aus dem Alltag und geben ihnen eine ganz individuelle Note. Ob Glitzersteine in funkelnden Farben auf einer Büroklammer, ein prägender Satz auf einem Anstecker oder ein vergoldetes Steichholz als Anhänger an deiner Lieblingskette. Ihr seht, hier gibt es absolut keine Grenzen! Es kommt nur darauf an, was ihr modern findet und womit ihr Euch identifizieren könnt.

buttons04

Damit die Kreativität angeregt wird und das Beigeisterungspotenzial wächst, hier ein paar anregende Beispiele: Wie wäre es, wenn ihr euch eure „I love New York“- Shirt aus der letzten Ecke des Kleiderschranks kramt und es zu einem Eyecatcher auf der Straße macht. Sammelt coole Elemente in der Wohnung zusammen und beklebt diese mit Strasssteinen. Lasst das Shirt somit funkeln und zu einem extravaganten Unikat werden.

buttons06

Ein anderes Beispiel: Wer hat nicht wenigstens ein Perlenarmband- oder Ohrringe in der Schmucksammlung? Schnappt euch die Perlen und ran an´s Werk! Nehmt euch goldene Büroklammern und macht das Handgelenk somit zu einem garantieren Eyecatcher. Wir haben es selbst ausprobiert und finden das Ergebnis grandios! Die Zeit zum Aufbruch ist gekommen und wie kann man dieses Lebensgefühl besser darstellen, als durch sein ganz individuelles Outfit?

25 Mrz

Vintage – was ist denn jetzt eigentlich dieser Vintage-Stil?

„Vintage“ taucht in jedem Fashion-Magazin auf und steht für eine ganz eigene Ära von Mode – was ist denn jetzt eigentlich dieser Vintage-Stil?

Die Übersetzung des Wortes bedeutet „alt“ oder „auf alt getrimmt“. Hier geht es aber nicht um Kleidung, Schmuck, Brillen oder Uhren die altmodisch sind, sondern um die Mode einer vergangenen Epoche. Vintage und Retro stellen in unserer heutigen Modewelt ausgefallende Stücke dar, die an ein vergangenes Jahrhundert erinnern. Genau dieser Style ist momentan sehr gefragt und wir wollen euch einige Looks hier präsentieren. Vielleicht findet ihr sie cool und fangt selbst an, die Welt im Vintage-Stil für euch zu entdecken!

Die Kunst ist das Kombinieren. Altes wird mit Neuem gemischt und kreiert somit den Retro-Style. Guckt man sich unser Männermodel an, dann erkennt man den Stil. Vintage sind hier die Jacke und die Hornbrille. Der moosgrüne Parka wird über einem zugeknöpften Jeanshemd getragen. Die trendy Röhrenjeans wird an der Krempe hochgerollt, damit der Converse gut zur Geltung kommt. Die Haare werden lässig zurück gekämmt, die braune Hornbrille stellt ein markantes Highlight dar und rundet den Look ab. Wir finden das Outfit sehr cool und gelungen!

Vintage Männer

Die Frauenwelt ist natürlich ebenso verrückt nach wunderschönen Einzelstücken im Stil der vergangenen Jahrhunderte. Seid ihr auch von dem Outfit fasziniert? So viel Vintage und doch so modern – wie ist das gelungen? Wir erklären es euch. Man nimmt ein auffälliges Kleidungsstück, das den Mittelpunkt des Outfits darstellen soll. Hier ist es der XXL-Pulli aus den 70ern. Chaotische Muster in Blau, Schwarz und Wollweiß waren damals der letzte Schrei. Dazu passt eine enge Röhrenjeans in Schwarz, damit die Hose schön im Hintergrund bleibt. Tasche und Schuhe stimmen sich farblich ab und sind ebenfalls total vintage! Der Schal bringt einen Touch der Moderne in die Kleiderauswahl und macht aus dem Outfit  etwas sehr jugendliches und schönes. Ein letztes verspieltes Highlight ist der Hut mit einer breiten Krempe. Ein tolles Beispiel, um Alt mit Neu zu kombinieren!

Vintage für Frauen

Na, seid ihr auch auf den Geschmack gekommen? Versucht es selbst einmal! Noch ein Geheimtipp: Sucht nach echten Schätzen in Omis Kleiderschrank! Ihr glaubt nicht, was für Eyecatcher ihr dort finden könnt. Viele Vintage-Artikel findet Ihr auch auf http://www.7daysin.de. Viel Spaß!