19 Dez

Citizen ECO Drive macht den Batteriewechsel überflüssig

Citizen macht den Batteriewechsel überflüssig. Die vom japanischen Hersteller entwickelte EcoDrive-Technologie, macht einen Batteriewechsel zukünftig überflüssig. Mittels einer ultradünnen, kreisrunden Solarzelle wird das Licht aufgenommen und Energie umgewandelt. Anders als bei herkömmlichen Solaruhren ist es bei der von Citizen eingesetzen Technologie vollkommen egal welches Lich genutzt wird. Die Wandlung von Licht in der Energie funktioniert problemlos bei Sonnen- und Kunstlicht. Dadurch ist ein stetiges Laden möglich. Die so gewonnene Energie wird von einer Pufferzelle gespeichert, diese wiederum versorgt das hochwertige Quarzuhrwerk mit Strom. Einige Modelle verfügen gar über eine Dunkelgangreserve von bis zu 8 Jahren (lt. Hersteller)

Neben der EcoDrive-Technologie gibt es auch die EcoDrive Metal Technologie. Hier bei wird mit einer ultradünnen, ringförmigen Solarzelle wird das vom Zifferblatt reflektierte Licht aufgenommen und Energie umgewandelt. Also nicht mehr direkt durch das Zifferblatt sonder durch einen ihn umgebenen Ring.

Für diese umweltschonende und äußerst fortschrittliche Technik erhielt Citizen das in Japan bekannte Eco Mark Siegel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

*

*

*